Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wichtige Änderung im EBICS-Zahlungsverkehr mit der ApoBank

Wichtige Änderung im EBICS-Zahlungsverkehr mit der ApoBank

Die ApoBank Düsseldorf wechselt Ende Mai 2020 auf ein modernes IT-Bankensystem.
Daher wird seitens der eurodata ein Umschalten von der GAD als Kommunikationspartner auf das moderne ApoBank eigene Zugangssystem erfolgen.
Im Vorfeld hat die ApoBank diesbezüglich viele Vorbereitungsmaßnahmen getroffen.
So ist die ApoBank Düsseldorf mit der Bankleitzahl 30060601 und der BIC DAAEDEDDXXX die einzig führende Bank.
Die IBANs wurden im Vorfeld entsprechend angepasst und den Kunden kommuniziert. Auch ein Prüflauf hat die korrekt erfassten IBANs bestätigt. Erkennbar ist die aktuelle IBAN an die sich darin befindlichen Bankleitzahl 30060601.

edlohn ist auf die Umstellung im Zeitraum vom 29.05 bis 02.06. 2020 vorbereitet und hat alle Maßnahmen zum reibungslosen Ablauf unserseits getroffen.
Ein weiterer Handlungsbedarf zur Umstellung beim elektronischen Zahlungsverkehr von Ihrer Seite besteht nicht.
Die ApoBank hat ihre Kunden über die Umstellung und die damit verbundenen eventuellen Verzögerungen in der Zeit vom 29.05.-02.06.2020 informiert.

Artikelaktionen