Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Webinar-Serie geht weiter / Corona-KUG und mehr

Webinar-Serie geht weiter / Corona-KUG und mehr

!! NEU !! Weiteres kostenfreies Webinar zum Stufentarif beim Corona-KUG am Freitag, den 05.06.2020 - jetzt anmelden. Aufzeichnungen vergangener Webinare. Bis heute schon mehr als 5.200 Teilnehmer in den Webinaren.

Parallel zur Umsetzung des Corona-KUG in der Software wurden auch die Beschreibungen zur Abrechnung von KUG (im Allgemeinen) und von Corona-KUG (im Besonderen) kurzfristig aktualisiert bzw. erweitert. Damit stehen Ihnen folgende Medien kostenfrei zur Verfügung

1. Beschreibungen

Abrechnung von KUG / Allgemein

Abrechnung von KUG / Ergänzungen Corona-KUG

 

2. Bevorstehende Webinare

Unsere Webinarreihe geht weiter. Das nächste kostenlose Webinar findet am Freitag, den 05.06.2020 um 10:00 Uhr statt.

Unsere Webinare sind offen, Sie benötigen keine Beraternummer für die Anmeldung.

Thema "Der neue Stufentarif beim Corona-KUG"

ANMELDUNG GLEICH HIER

 
 

3. Vergangene Webinare

 
AAG für Profis: Tipps und Tricks zur effizienten Arbeit durch Automatisierung (28.05.2020)

 

Corona-KUG und mehr ...  Tipps und Tricks zur effizienten Arbeit mit der Schnellerfassung (20.05.2020)


Corona-KUG Praxis II - Vertiefung und Neuerungen (12.05.2020)

 

 Corona-KUG Praxis I - Vertiefung und Neuerungen (5.5.2020)

 

Corona-KUG und Krankheit (28.04.2020

 

Corona-KUG für Fortgeschrittene (21.04.2020)

 
 

 Corona-KUG in edlohn (07.04.2020)

 

Kurzarbeit in edlohn (23.03.2020)

 

 Berechnungstabellen zu Webinar 5: Feiertagsvergütung in Höhe von KUG Festbezugempfänger

                                                            Feiertagsvergütung in Höhe von KUG Zeitlohnempfänger

 

-----

Webinar-Mitschnitt - Arbeitsrechtliche Fragen zur Kurzarbeit (Dr. Uwe Schlegel): https://www.youtube.com/watch?v=5v9BrAAAK44&feature=youtu.be

 

 4. Häufig gestellte Fragen (und Antworten)

FAQ zu KUG und Corona-KUG

-------

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass uns aktuell für Fragestellungen unter dem Motto: "Bei Mandant xy muss Corona-KUG abgerechnet werden, was muss ich tun?" einfach aufgrund der Vielzahl der Anfragen die Zeit fehlt und wir in diesen Krisenzeiten Grundkenntnisse in Sachen "Abrechnung von Kurzarbeit" voraussetzen müssen, um allen möglichst effizient und weiterhin kostenfrei helfen zu können.

 

 

Artikelaktionen