Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Release 2.41 für edtime sowie wichtige Hinweise für steuerpflichtige Zuschläge ohne Arbeitsleistung bei edtime Nutzern

Release 2.41 für edtime sowie wichtige Hinweise für steuerpflichtige Zuschläge ohne Arbeitsleistung bei edtime Nutzern

Das Update von edtime bietet einige smarte Verbesserungen für Ihre Mandanten, die mit der online Arbeitszeiterfassung arbeiten. Für Sie in der Lohn- und Gehaltsabrechnung kommt ein Service dazu, der die dauerhafte Aktivierung der steuerpflichtigen Zuschläge ohne Arbeitsleistung bei Ihrem Mandanten sicherstellt.

Die wichtige Funktion „steuerpflichtigen Zuschlägen ohne Arbeitsleistung“ ist in edtime vorhanden, um die Betrachtung von Zuschlägen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung zu unterstützen. Mit den richtigen Einstellungen werden die Daten automatisch für die Lohnabrechnung mit dem Monatsabschluss geliefert.

Im Kontakt zu den Mitarbeitern von edtime Support, kann die Einstellung der Zuschläge ohne Arbeitsleistung (Fiktiv- oder Phantomlohnbetrachtung) für alle Mitarbeiter eines Mandanten gewährleistet werden, ohne dass der Mandant die Funktion einzeln aktivieren muss. Die Initiative muss in diesem Fall direkt von Ihnen aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung ausgehen. 

Für die Aktivierung der Funktion richten Sie bitte eine E-Mail unter Nennung der Berater- und Mandantennummer an edtime-support@eurodata.de. Eine Rücksprache der eurodata Systemberater mit Ihrem Mandanten erfolgt nicht. Sie erhalten eine Bestätigung, sobald die Einstellung durchgeführt wurde. Die entsprechenden Spalten mit den Angaben zu Zuschlägen mit und ohne Arbeitsleistung werden Ihnen mit dem Monatsabschluss des Mandanten automatisch zur Verfügung gestellt.

Bei Rückfragen zur Zuordnung in der Schnellerfassung erreichen Sie die Systemberatung unter 0681 8808234 oder schreiben eine entsprechende E-Mail an edtime-support@eurodata.de.

Eine kurze Information zur Bedeutung der Zuschläge ohne Arbeitsleistung gerade auch für Mandanten ohne fundiertes Lohnwissen erhalten Sie hier

Die vollständigen Releaseinformationen lesen Sie hier

 

Herzliche Grüße

Ihr eurodata Team

 

 

Artikelaktionen